• ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.

20zoll Fatbikefelge mit Nabenmotor

Hallo Leute.

Mein Plan wäre eine 20zoll große Fatbikefelge mit Nabenmotor und 3kw+ Leistung und um die 60km/h solls laugen

Keine Angst, ist nicht für Kinder

Welchen Motor könnt ihr denn empfehlen?

Mir wurde ein Mxus 40XF mit 6rpm/Volt gebraucht angeboten.
 
Also dann habe ich mich rechnerisch wahrscheinlich total vertan
Ich kam bei 60volt auf gut 55km/h
Ich muss gestehen, das ich auch nur mit einem 2" Reifen und leeren Akku gerechnet habe.
Aber bei ~1,7m Umfang (damit fahre ich auch) brauchst für 60km/h schon die 11,8r/V Wicklung.

Gruß Jörg
 
Aso okay
Naja ich habe auch nichts zu dem Mxus 40XF 6rpm/v gefunden.

Das ist ein privater der ihn mir um 170gebraucht angeboten hat.
Achja eingespeicht in einer 26er Felge
 
Einen 3kW Radnabenmotor in einer 26"er Felge: interessant (ich sehe den MXUS XF40 nur bis 1,5kW im Netz).

Rechnerisch bitte ich um Unterstützung:
  • 60V x 6r/V macht 360 U/min.
  • Eine 20" (= 508mm) Felge mit einem fetten 4,25"Reifen (zusammen: d=28,5" = 723mm) hat einen Umfang von (d x pi) 2274mm.
  • Macht bei 360 1/min dann 818,712 m/min, oder 49,12 km/h.
  • Das stimmt mit Stilos Rechnung nur halbwegs überein, oder gibt es noch fettere Reifen in 20".:(
Bitte nicht in den falschen Hals kriegen, ich will hier nicht klugscheixxxern, sondern die Berechnung verstehen; bin gerade selber nämlich an Ähnlichem dran.
  • Ist meine Rechnung soweit ok?
  • Gibt es den schlanken XF40 auch mit 3kW?
Danke,
Markus
 
Oje, das ist ja eine unübersichtliche Sache mit den Felgengrößen. Da muss ich erst mal viel lesen.
Über die Anzahl von Zellen mache ich mir noch keine Gedanken, aber konservativ miit leeren Zellen rechnen ist sicher gut.
Danke!
Markus
 
Naja ich melde mich auch mal wieder zu Wort

Ich denke das ich eher auf einen normalen BLDC Motor mit Kette bzw. Riemen gehen werde.

Stört zwar die Optik etwas aber man ist deutlich flexibeler als mit einem Nabenmotor.

Hat von euch jemand eine Idee welcher Motor im LMX Bike eingebaut ist?

Den hatten sie mal als Ersatzteil um gut 240euro drinnen.

Lg
 
Oben