1. ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.
    Information ausblenden

Aufbau eines Smart Roadster (war: VW Polo "E40")

Dieses Thema im Forum "Auto" wurde erstellt von Jack-Lee, 22.03.2019.

  1. Christian

    Christian

    Beiträge:
    55
    Ort:
    .
    Er weiß hoffentlich, dass er bei EZ vor 2002 nicht auf eine EMV-Prüfung bestehen muss? Würde Dir eine Menge Aufwand sparen.
     
  2. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Weiß er und weiß ich. Eine Prüfung gibt's nicht, dennoch werden hermetisch dichte Batteriebehälter verlangt, die mit Druckventil nach außen verbunden sind, sowie eine Absicherung der Balancerkabel, sobald diese die Kisten verlassen.
    Bei Umbau auf heckantrieb wurden vier Batterien auf Höhe Rücksitzbank und vier im Motorraum unterkommen, bedingt entweder zwei bms oder 48 Sicherungen..
     
  3. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Mit etwas Glück kann ich auch den Heckantrieb umsetzen :) Würde sogar Platz im Innenraum sparen.
     

    Anhänge:

    Seemann, Quiddje und JKL gefällt das.
  4. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Ok, ziemliche Planänderung.
    Hinterachsantrieb und umbau ist möglich, dekra spricht aber von 10000-15000euro für den benötigten Festigkeitsnachweis. Ich werde das Fahrzeug wechseln und einen smart umbauen. Der ist für die recht hohe Leistung besser geeignet und macht ansich mehr Spaß. Der polo wird originalgetreu restauriert.
     

    Anhänge:

    JKL gefällt das.
  5. Christian

    Christian

    Beiträge:
    55
    Ort:
    .
    Die perfekte Umbaubasis für Dich. Da kannst Du dann auch gleich noch den grottenschlechten Luftwiderstandsbeiwert korrigieren. ;)

    Gruß,

    Christian
     
  6. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Jop. Habe extra das coupe genommen, da ist wenigstens das heck schon etwas besser. Die Front ist aber am smart genauso problematisch wie die Seiten, durch die heraus stehenden radhäuser. Diese hinten zu zu machen und vorn möglichst aerodynamisch gestalten sollte viel bringen. Die Übergänge vergrößern und die spurbreite verschmälern wird nicht machbar sein. Unterboden kann genauso wie die Kühleröffnungen komplett zu. Habe nur noch 10kw Abwärme und nicht mehr 130kw. Desweiteren komme ich die 250er mega fwtt4 puschen runter und conti ecocontact6 in 185 drauf.
     
  7. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Der smart ist jetzt schon ein paar Tage in meinem Besitz und ich muss sagen: war die richtige Entscheidung. Platztechnisch zwar ne andere Welt, aber dafür auch vom Fahrwerk und fahrgefühl. Die knapp 100ps aus dem winzigen 0,7l Motor sind schon echt spaßig, dabei liegt der Verbrauch deutlich unter 5l auf 100km.

    Habe auch das getriebe vom tesla mal zerlegt. Ich brauche nur die Anschlüsse der Ölpumpe vertauschen und man kann den Motor rückwärts laufen lassen. Sehr gut.
    Zur einfacheren Planung habe ich hinterachse und Karosse mal ins 3d übertragen.
     

    Anhänge:

    borjo321, JKL und elluk gefällt das.
  8. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Werde wohl auch mal etwas mit dem Design spielen. Sieht aktuell schon gut aus, die Folie hat aber schon etwas gelitten und ich hätte noch ein paar Ideen die den Wagen optisch interessanter machen.
    Anbei mal das 3d Modell, so "lackiert" wie derzeit das original.
     

    Anhänge:

    JKL gefällt das.
  9. elluk

    elluk

    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hannover
    Hallo Patrick,
    sind in der Simulation schon die „schmaleren“ Reifen aufgezogen?
     
  10. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Nein, da sind es noch die 205er
     
    elluk gefällt das.
  11. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Inverter hat nun ein neues Logikboard. Kann per WLAN programmiert und überwacht werden :)
     

    Anhänge:

  12. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    225
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Sollen wir den Thread-Titel anpassen?
     
  13. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Ja, wäre gut
     
  14. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Farbe ist gewählt. So wie beim Polo Genesis, sozusagen als gute Erinnerung. Der polo wird nämlich verkauft. Brauche einfach nicht mehrere Autos.
    Zusätzlich noch die echt miese Soundanlage aufgewertet. Radio umgelötet, mit dsp versehen und so eingerichtet das die vorderen Kanäle die breitbänder versorgen, die hinteren die subwoofer.
    Letzere sind niedliche 8cm groß, machen aber überraschenden Pegel und spielen bis 40hz in 1,5l Volumen.

    Lautsprechergehäuse kommen aus dem Drucker, Subwoofergehäuse ist eins aus dem genesis.
     

    Anhänge:

    JKL gefällt das.
  15. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Aktuell auf der Suche nach passenden Batterien. Brauche Zellen mit möglichst hoher Energiedichte um möglichst viel kwh unter bringen zu können. Aktuelle nissan leaf zellen erreichen bis 220wh/kg, so wie die aktuellen von Samsung sdi und die teslazellen. Die leaf wären wohl am sinnvollsten weil Kleinteilig so das ich sie besser unter bekomme.
     
  16. JKL

    JKL

    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hennef
    Fahrzeug:
    Sunrider II
    ???
     
  17. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Gera
    Die hätten mehr Kapazität, was die gewünschte reichweite erlauben würde. Aktuell bin ich aber eher so verblieben das ich möglichst günstige Akkus her nehme und das Fahrzeug erstmal Fahr fertig bekomme. Und wenns nur 150km Reichweite hat, ist das ok. In den kommenden Jahren kann man ja aufrüsten. Die angedachten Akkus sind die aus einem 2017er smart ed. 17,6kwh bei 169kg inkl einhausung. Nicht prall, aber geht noch.
     
    elluk gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden