• ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.

Eigene Kategorie für den Bafang BBS

Viele Themen im Pedelec Forum drehen sich um den Bafang BBS Motor,und auch hier fängt es an.
Eine eigene Kategorie hier könnte die Infos etwas bündeln,bevor sie wie im Pedelec Forum übers ganze Forum verteilt werden und in der Masse etwas untergehen.
 
N

Nabenfreund

Gute Idee, selbst bei der überschaubaren Themenanzahl hier im Forum geht es immer wieder um den BBS und die Infos streuen jetzt schon sehr breit.

Vorschlag:

BBS

1. bbs motor umbau/q faktor

2. bbs controller parameter/programmierung

3. bbs "tuning" legaler gasgriff, fremdcontroller etc.

Vielleicht bekommen wir so Struktur in das Thema.

Lg
 
Zusätzliche eigene Foren für spezielle Motoren halte ich nicht für sinnvoll. Sobald der Motor nicht mehr angesagt ist, ist so ein Unterforum tot und tote Unterforen gehen dann nur noch zu Lasten der Übersichtlichkeit des ganzen Forums.

Weniger ist wie so häufig im Leben mehr, würde mir eher überlegen, wie man die Anzahl der Unterforen sinnvoll reduzieren könnte, mir ist es jetzt schon des Guten zu viel. Der Rest geht dann über Google und die Suchfunktion ...
 
N

Nabenfreund

Ob Forum oder Unterforum ich wünsche mir für das Thema eine Möglichkeit der Sammlung aller relevanten Beiträge zum Thema. Ist der Motor "tot" kann man das Oberthema nach unten verschieben....
Schaun wa mal ;-)
 
ich wünsche mir für das Thema eine Möglichkeit der Sammlung aller relevanten Beiträge zum Thema.

Ich auch,deshalb mein Thread hier.Im Pedelec Forum gibt es 9 Foren für Diskussionen,laut Suchfunktion gibt es in 8 davon Beiträge zum BBS.Und da sind Threads dabei mit einer 2-stelligen Seitenzahl...übersichtlich ist das nicht.
 

Reinhard

Team
Im Pedelec Forum gibt es 9 Foren für Diskussionen,laut Suchfunktion gibt es in 8 davon Beiträge zum BBS.

Unter E-Motoren werden dort die BBS-Motoren vorwiegend besprochen, bspw. die Parameterisierung. Wenn jemand ein Rad selbst aufbaut wird er/sie vermutlich auch den Motor erwähnen, also in Umbau-Pedelecs oder Mitgliedervorstellung. Soweit ist doch alles in Ordnung.

Andere Beiträge sind i.d.R. off-topic, bspw. wenn über Bosch-Antriebe geschrieben und ein Vergleich zum BBS gezogen wird. Diese OT-Beiträge sind in erster Linie ein User-Problem, sprich daran müsst Ihr arbeiten ... Mehr Unterrubriken verschärfen hingegen das OT-Problem noch, weil bei feinerer Unterteilung es zunehmend schwer fallen wird, einen eigenen Beitrag völlig on-topic zu halten.

Ihr könnt davon ausgehen, dass ich meine Foren durchaus im Blick habe und wenn ich Handlungsbedarf sehe, auch aktiv werde.

Bzgl. Suchfunktion: die ist schon recht gut. Wer Schwierigkeiten damit hat, kann bei Bedarf einen entsprechenden Thread starten und Beispiele einstellen / Fragen stellen.
 
Hmm, ein zwiespältiger Aspekt. Bedenkt: Je größer ein Forum wächst, desto mehr Unübersicht und Geklicke (abseits der Suchfunktion) bringen dutzende Unterbereiche.

Dies kann einer bei Smartphoneforen gut sehen: Dort sind für jede Art der Fragestellung Unterbereiche, dennoch landet vieles im falschen Bereich, es wird häufig doppelt erstellt (da an anderer Stelle schon geschrieben, jedoch nicht dort hineingeschaut) und Besucher schauen dann in eine oder zwei Unterkategorien, finden jedoch etwas allgemeinere Themen zu einer gößeren Anzahl an Geräten schlechter.

Ein Beispiel: Letztens nach einem aktuellen Root für Android 4.2 auf einem bestimmten Gerät geschaut - in der 4.2 Kategorie stand nichts dergleichen, daher vermutet, es gäbe keinen verfügbaren. Am Ende war ein "Sticky" Thread im "Allgemeinen" Überkategorienbereich, welcher dieses Thema ansprach.

Deshalb halte ich es, wie es momentan kategorisiert ist, für brauchbar - es sind noch überschaubar wenige Unterbereiche, dennoch hat jeder Aspekt eines Motors z.B. die Möglichkeit, in einem thematisch passenden Bereich geschrieben zu werden.

Einen Unterbereich für einen Motortyp halte ich für unsinnig, da es in diesem Fall -immer- einen allgemeinen Bereich geben müsste (welcher adere, nicht gelistete Modelle umfasst) und dort meiner Erfahrung nach die meisten Beiträge auftauchen, obwohl sie in Unterkategorien besser passen würden.

Viele Grüße
Wolf
 
Oben