• ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.

Hi aus Rhein-Main

Hi,
zu Testzwecken habe ich mir mal ein Fatbike mit 3kw - Hinterrad-Motor geholt. Das macht schon Spaß. Vorne ist ein größeres Ritzel verbaut. Der Akku ist doch kleiner als gedacht, ca. 900 Wh. Nach 30 km ist nicht mehr viel drin. Mit Last auf dem Gepäckträger sollte man aber nicht in der höchsten Unterstützungsstufe anfahren.

Es ist China-Ware verbaut, Rahmen von Fischer. Erste Probleme habe ich leider, siehe Beitrag bei Elektronik.

Das nächste Rad wird ein Lastenrad mit S-Pedelec-Zulassung und Pinon. Motor auch ein 3kw-Heckmotor. Akku dann deutlich größer.

Viele Grüße,
Kai
 
Oben