1. ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.
    Information ausblenden

M1-Spitzing Carbonfully 120 Nm-Mittelmotor mit bis zu 850 W; 877 Wh Akku

Dieses Thema im Forum "Bike" wurde erstellt von Manfred, 29.08.2014.

  1. FeuerzangeBF

    FeuerzangeBF

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Dorsten Kreis RE
    Fahrzeug:
    M1 R Spitzing
    Hi, ob der Motor bei Änderung der Bremsscheibe mehr Leistung verlangt, kann ich nicht sagen. Ich habe auch die Bremsscheibe getauscht, jetzt auf 6 Stege. Nun ist es so; wenn das Display z.B. 21km/h anzeigt, fahre ich in definitiv 23,5km/h. Zeigt mir das Display 28km/h, fahre ich ca. 32,5km/h. Zeigt das Display 35km/h an, bin ich bei 41km/h. Zeigt das Display 50km/h, so bin ich bei ca. 63km/h. Also die Differenz vergrößert sich bei Erhöhung der Geschwindigkeit! Ferner ist das orig. Kettenblatt gegen ein 52Z ausgetauscht worden!
    Gute Fahrt!
     
  2. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    208
    Ort:
    Hegau
    Fahrzeug:
    E45 06/13, 83000km, Xduro FS RS 06/16
    Die 500W sind nur die Nennleistung. Maximal wird der Motor sicher knapp 1,5kW liefern. Mehr Leistung wird durch den Bremsscheibentausch nicht erreicht. Nur die Geschwindigkeitsbegrenzung wird erhöht.
    Hat das Display keine Stromanzeige?
     
  3. Maikie75

    Maikie75

    Beiträge:
    11
    Ort:
    Herzlake im Emsland
    Fahrzeug:
    M1 Sterzing GT S-Pedelec
    Habe mit heutigem Tag mein M1 Sterzing 3 Monate.
    hab bisher 1950 runter gerissen.
    Nach
    1200km hatte mir die Lehre gesagt das diue Kette so langsam zum ende kommt.
    Hab die nun nach langem hin und her beim Händler bei 1950km gewechselt und sie war absolut am ende.
    Hab nur danach gesehen das ich noch ein neues 11er Ritzel brauche da es auch schon nun anfängt zu rutschen.
    Dieses werde ich kommende woche tauschen wenn es ankommt.
     
  4. overhans

    overhans

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Wie viele Stege hatte die originale Bremsscheibe? 7? Dann würde das rechnerisch ungefähr Sinn machen.
    Habe jetzt nämlich hier in der Schweiz das 2018er bestellt, 45 Km/h S-Pedelec mit Zulassung, auch der Händler meinte die R-Version sei nicht schneller, unterstütze nur bis in höhere km/h Bereiche, er hatte im Vorjahr welche verkauft und konnte vergleichen). Die neuen Modelle haben ab Werk leider auch die neuen Magura Scheiben mit nur 7 Stegen drauf. Gibt zum Glück von Hope 5 Stege Bremsscheiben. Somit kriegt man die Endgeschwindigkeit rechnerisch von 45km/h*(7/5) auf 63 km/h. Schneller ist man mit der illegalen R Version auch nicht unterwegs.
    Mal schauen wie es dann in der Realität aussieht, in 1-2 Wochen kann ich mehr berichten. Kommt dann vom Händler direkt mit 5Stege Bremsscheibe / 52Z Merida Kettenblatt / und Kassette mit Titanritzel. Dank den Infos hier direkt so bestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2018
  5. Manfred

    Manfred

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Baden-Baden
    War bei OrangeBikeConcept in KA und konnte auch das M1 kurz fahren. 20180418_141102.jpg
     

    Anhänge:

    jm1374 gefällt das.
  6. FeuerzangeBF

    FeuerzangeBF

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Dorsten Kreis RE
    Fahrzeug:
    M1 R Spitzing
    Hallo Oberhans, wie ist die Lage mit Deinem Spitzing? Du wolltest doch einige Teile auswechseln. Lt. Deinem Beitrag vom 10.05.18.
    Gute Fahrt.....
     
  7. honda steffen

    honda steffen

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Obertshausen
    Guten morgen allerseits,

    das neue Spitzing Evolution ist ja jetzt vor ein paar Tagen vorgestellt worden.

    Hier wurde noch gar nichts darüber geschrieben............was haltet Ihr davon?

    Integrierte Batterie, Dämpfer liegt im Oberrohr integriert, neue Geometrie. komplett neuer Rahmen.

    Ich denke ernsthaft darüber nach mir so ein Ding für nächste Saison zu bestellen. Hatte ich vor über einem Jahr eh vor. Ist aber letztendlich gescheitert an der Batterie die Designmässig bei dem Modell
    schlecht bzw. gar nicht integriert ist. Dieses Manko ist jetzt für mich weg.

    Hätte das Teil mal gerne im Original gesehen - beim Hersteller stehen welche - für mich aber zu weit weg.

    Und drauf gesetzt hätte ich mich auch gerne. Hatte bei einer Probefahrt ein gutes Gefühl damals gehabt beim Spitzing plus. Jetzt sind die Geometriedaten komplett anders und ich weiss nicht
    wie ich das intepretieren soll.
    Beim Lenker ist jetzt z.b. nur ein Spacer drunter, vorher 4

    Würde bedeuten, die Sitzposition ist "extremer" oder wird durch die veränderte Gesamtgeometrie irgendwie ausgeglichen??

    https://m1-sporttechnik.de/produkte/das-spitzing-evolution/
     
  8. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    208
    Ort:
    Hegau
    Fahrzeug:
    E45 06/13, 83000km, Xduro FS RS 06/16
    Du kannst doch auf der Homepage eine Probefahrt vereinbaren. Die kommen wahrscheinlich mit dem Rad zu dir oder wenigstens in deine Nähe.
     
  9. honda steffen

    honda steffen

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Obertshausen
    Hab mit denen telefoniert. Sind sehr nett.......aber zu mir kommen sie nicht. Ich müsste schon knappe 400 Kilometer einfach fahren.

    800 Kilometer gesamt...für ne Probefahrt ist heftig
     
  10. aze

    aze

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Buxtehude
    Fahrzeug:
    M1 Spitzing S
    Also ich habe das „alte“ Spitzing und hatte Tränen in den Augen als ich das Evolution gesehen habe. Bin dann zum Hersteller gefahren (1400km) um mit dem Prototyp (R Pedelec) eine Probefahrt zu machen....

    Vergiss deine Bedenken. Ja, Rahmendaten sind anders aber ich merke Null Unterschied. Genau deswegen werde ich mein Spitzing behalten denn es fährt nach 3 Jahren und 8000km genauso phantastisch wie das Evolution, also (leider) kein Grund für dieses enorme Investment nur wegen der Optik. Ansonsten... kaufen, kaufen, kaufen

    Beste Grüße
     
  11. honda steffen

    honda steffen

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Obertshausen
    Hallo Aze,

    vielen lieben Dank für diese Info.

    Ich hatte die befürchtung das man da halt jetzt "zu extrem" sportlich drauf sitzt. Ein bisschen comfort sollte bei längeren Touren halt irgendwie dabei sein.
    Aber wenn Du sagst das es ähnlich deinem ist - beruhigt mich das erstmal.

    Du hast das Teil also schon mal live gesehen. Schaut es live genau so gut aus wie auf den Fotos?
    Welche Farben hast du gesehen?
    Beide?
    Für welche würdest du dich entscheiden?

    Viele Grüße
     
  12. jenss

    jenss

    Beiträge:
    428
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Im Internet steht was von steilerem Sitzwinkel von 78 Grad, man sitzt also angeblich komfortabler.
     
  13. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    208
    Ort:
    Hegau
    Fahrzeug:
    E45 06/13, 83000km, Xduro FS RS 06/16
    Das ist natürlich unschön. Bei dem Preis sollte man als Hersteller mehr Möglichkeiten für eine Probefahrt geben.
     
  14. aze

    aze

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Buxtehude
    Fahrzeug:
    M1 Spitzing S

    Es war das graue/Anthrazit farbene. Nicht sehr ansprechend aus meiner Sicht.
    Interressant das das von mir gefahrene R Pedelec keinen leistungsunterschied hatte zu meinem s pedelec. Ok es schaltest bei 45km/h nicht ab das kann ich bei meinem s pedelec ja auch über eine andere Bremsscheibe umgehen. Ich versteh das mit den 500 und 800watt Leistungs Varianten echt nicht.....
     
  15. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    208
    Ort:
    Hegau
    Fahrzeug:
    E45 06/13, 83000km, Xduro FS RS 06/16
    Am Motor wurde maximal etwas mehr Kühlleistung verbaut damit er mehr Leistung verträgt. Die 500 bzw. 800W sind nur die Nennleistung( Dauerleistung für 30min). Die Maximalleistung liegt bei über 1.500W und ist bei beiden Motoren in etwa gleich hoch. Beim S-Pedelec wird die Maximalleistung nur seltener und kürzer abgefordert.
    Wenn man bei der R-Version einen stärkeren Motor einbaut, muss auch der Akku mehr Zellen bekommen. Sonst wird der gebraten.
     
  16. aze

    aze

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Buxtehude
    Fahrzeug:
    M1 Spitzing S
    Jm1374... Danke für die Erleuchtung!! Gut und einfach erklärt...

    Beste Grüsse
    Aze
     
  17. honda steffen

    honda steffen

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Obertshausen
    Welche bremsscheibe ist das?

    Ich hatte da schon drüber gelesen, welche genau da in Frage kommt hab ich aber irgendwie nicht gefunden
     
  18. BigLion

    BigLion

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wallgau
    Das mit dem "Bremsscheibentuning" würde mich sehr interessieren.
    Aber sooo leicht scheint das aktuell nicht zu funktionieren.
    Bei den Haibikes FLYON`s soll ja parallel zur hinteren Bremsscheibe ein "codierter Metallring" montiert sein.
    Die Codierungen sind wohl verantwortlich für das Abregeln bei 25km/h.
     
  19. BigLion

    BigLion

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wallgau
    Gibt es schon irgendwo einen ausführlichen Testbericht zum Evolution?
     
  20. Elektrofahrer

    Elektrofahrer

    Beiträge:
    111
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Grace One
    Frage am Rande:
    Ich hatte gelesen, dass man mit Grace One gegen das M1 Spitzing keine Chance hat. Kann jemand verstehen wieso? Ich meine, das Grace One hat einen 1,3 kW Motor und der ist wesentlich stärker als der vom M1 Spitzing. Also inwiefern ist das M1 Spitzing jetzt stärker? Interessiert mich einfach mal.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden