• ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.

Rauschender Helm ?

R

Ralsch2

Moin,
den Vigor halte ich für unsinnig, man hat etwas erfunden was es schon lange gibt - und das zum 1/4 Preis: Leichte Jethelme aus dem Motorradbereich. Die Bauweise ist identisch, die leichtesten wiegen um 800g und die Visiere funktionieren einwandfrei. Dafür bekommt man so Helme für 50€. Gibt man das Geld für den Vigor aus kann man auch einen schönen Carbonhelm bekommen der leichter ist und mehr aushält.
Die Nachteile sind ebenfalls die gleichen wie beim Vigor: Für Temperaturen über Null, bzw. etwas anstrengendere Fahren unbrauchbar, hier läuft dann die Soße unten raus, und ich schwitze schon wenig.
Ich nutze den hier für wirklich niedrige Temperaturen, rauschfrei und 35€ mit Motorradzulassung
http://www.ebay.de/itm/Rollerhelm-J...hash=item28111644a7:m:mlKy1uZdbGeBsiLH3gFhUJw

Wenn es dann etwas wärmer wird (über Null) den hier:
http://www.ebay.de/itm/Casco-Rennra...182778?hash=item541efd803a:g:6k0AAOSwQItT~LPb

Dafür gibt's auch einen durchsichtigen Deckel gegen Regen und kalte Luft (eins der Hauptkriterien dafür).
Die Augen tränen auch bei 45 nicht, rauscht aber auch. Ist aber nicht so schlimm wenn man Heavy Metal auf dem Ohr hat :D
Prinzipiell gibt's m.E. keine leisen Helme ohne Schweißfaktor.
 
Hallo,
den Casco Speedster Helm finde ich auch super. Hätte ich mir vielleicht doch besser holen sollen. Gibts bei Amazon glaube ich schon für 100,- Euro. Nun gut, nun ist die Kohle für den Vigor ausgegeben. Mal sehen ob ich ihn wieder verkauft bekomme.
Liebe Grüße,
Axel
 
R

Ralsch2

Hallo Axel,
für nen 100er ist der oben genannte Speedster nicht zu bekommen.
Es gibt hier verschiedene Modelle, z.B. den TC mit kleinem Schild, oder ganz ohne nix. Die liegen knapp über 100 Euro. Ich habe 138 Euro bezahlt, das war der billigste den ich finden konnte.
Der Speedster ist so ziemlich der einzige mit wirklich winddichtem Visier. Bei vielen blästs drunter/drüber durch, beim Speedster gehts oben bündig an den Helm und unten bis auf die Nase, inkl. Nasenpolster.
Neben dem Plastikdeckel um den Helm regendicht zu machen gibt's übrigens noch die verschiedensten Visiere, unter anderem auch ein Selbsttönendes. Das ist allerdings auch richtig teuer....
Bis dann,
Ralf Schmidt
 
Hallo Axel,
für nen 100er ist der oben genannte Speedster nicht zu bekommen.
Es gibt hier verschiedene Modelle, z.B. den TC mit kleinem Schild, oder ganz ohne nix. Die liegen knapp über 100 Euro. Ich habe 138 Euro bezahlt, das war der billigste den ich finden konnte.
Der Speedster ist so ziemlich der einzige mit wirklich winddichtem Visier. Bei vielen blästs drunter/drüber durch, beim Speedster gehts oben bündig an den Helm und unten bis auf die Nase, inkl. Nasenpolster.
Neben dem Plastikdeckel um den Helm regendicht zu machen gibt's übrigens noch die verschiedensten Visiere, unter anderem auch ein Selbsttönendes. Das ist allerdings auch richtig teuer....
Bis dann,
Ralf Schmidt

Hallo Ralf,
dort bei Amazon steht, das der Helm inklusive Visier ist.
http://www.amazon.de/Casco-Erwachse...id=1456076929&sr=8-2&keywords=casco+speedster

Plus Versand, bin ich ca. bei 100,00 Euro.
Ich habe meinen neuen "Cratoni Vigor" bei Ebay zum Verkauf reingestellt. Nur falls einer von Euch Interesse hat.
Liebe Grüße,
Axel
 
R

Ralsch2

Hallo Axel,
ja - mit Visier - für 170 Euro.
Ohne Visier für 90.
Du must erst die entsprechende Variante auswählen um den Endpreis zu sehen (Kopfumfang und Farbe), dann siehst Du ob mit oder ohne Visier.
Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren und freue mich für Dich wenn Du die Variante für DIch - mit Visier - zum gewünschten Preis findest.
Bis dann,
Ralf Schmidt
 
Hallo,
so, der der Cratoni Vigor ist wieder verkauft. Ich habe nun bei "Bike24.de" den Casco Speedster für 117,00 Euro gefunden und auch gleich bestellt (mit Visir).
Der Cratoni Vigor war mir am Ende doch ein wenig zu groß und auch zu klobig. Auch das das Visir die Sicht ein wenig "verzerrte", gab für mich den Ausschlag, den Helm wieder zu verkaufen.
Nun ist die Vorfreude, für den Casco Speedster groß. Wenn er da ist, werde ich wieder berichten.
Liebe Grüsse,
Axel
 
Wie im Nachbarforum schon berichtet, habe ich meinen "heiligen Gral" gefunden.
Als Helm benutze ich einen sündhaft teuren, von einem Lebensmittel-Discounter vertriebenen. Den gab's für ca. 15,- Euro inklusive Versand. Und als "Visier" gibt's eine Sicherheitsbrille, die groß genug ist, um über normale Brillen zu passen und die dabei auch noch dicht abschliesst, dennoch so gut wie nicht beschlägt: http://www.amazon.de/gp/product/B00R5XBPFY?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o09_s00
Preis: um die 25,- Euro. Ersatzscheiben dafür kosten um die 10,- Euro.

Viel Geld für dann doch nicht so super passende Helme gebe ich nicht mehr aus. Vor allem, da ich bei einem direkten Vergleich zwischen Lidl-Helm und Abus-Teuerhelm feststellen musste, dass der Abus nach etwas über einem Jahr hin war. Der Lidl-Helm ist noch nicht auseinander gefallen.
 
Bestimmt praktisch, aber ein wenig schick sollte der Helm für mich auch schon sein.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo,
der Speedster von Casco ist heute gekommen und ich bin gerade meine erste Runde damit gefahren. Ein wenig zieht es an den Augen auch unter diesen Helm, aber nur ein bisschen. Die Sicht ist durch das halbrunde Visir super. Auch meine Brille passt gut da drunter. Sieht ein wenig aus, wie ein Star Wars Helm, eigentlich doch recht cool. Von der Festigkeit am Kopf hatte ich schon bessere Fahrradhelme auf dem Kopf. Auch die Einstellmöglichkeiten sind bisschen dürftig. Trotzdem, fürs S-Pedelec fahren genau richtig.
Liebe Grüße,
Axel
 
A

Allkurradler

Wie macht ihr Casco Speedster Besitzer das mit dem Visier hochschieben?
Ich hatte den auch mal anprobiert und der hätte mir vom Design her auch deutlich besser gefallen als mein Uvex City V.
Aber das Visier hochschieben fand ich etwas kompliziert, hatte immer Angst etwas kaputtzumachen.
Da ich, gerade im Winter mit einem dicken Halstuch vor dem Mund, wie eine Dampflok ausatme, klappe ich im Stand das Visier hoch damit es nicht anläuft.
Wenn es dann doch mal anläuft ist gerade der doch noch leich vorhandene Luftzug sehr gut um für freie Sicht zu sorgen.
Ich muss dann in der wärmeren Jahreszeit mal sehen ob ich mit meine Helm nicht zu heiss habe, dann kaufe ich eventuell einen Casco als Sommerhelm ;)
 
R

Ralsch2

Hallo Akkuradler,
haben Schweizer auch heiß? Ich dachte das wäre nur bei den Saarländer so!? :D
Das mit dem Visier stimmt. Da ich aber nicht anhalte bevor ich an Ort und Stelle bin interessiert mich das nicht.
Wie oben geschrieben nutze ich im Winter einfach einen leichten und kleinen Motorradhelm für 35€ mit Klappvisier, den Casco dann eher dem Namen "Speedster" entsprechend für Vollgasfahrten.
Alles in einem geht eben leider nicht, gute Durchlüftung UND Kälteschutz, Offene Ohren ohne Windgeräusche, etc.
Im Zweifel dann eben 2 Helme, oder auch 3 für ganz spezielle Anforderungen.
 
Hallo,
ja, das Visir geht zwar ein wenig hochzuschieben, aber so richtig gut ist das nun wirklich nicht. Man braucht hierzu auch beide Hände. Auch denke ich, das wenn man es öfter hochschiebt,
Kratzer entstehen werden. Auf dem Visir sowohl auch auf dem Helm. Der Verschluss des Gurtes ist auch nicht sooooo besonders gut. Auf gehts mit einer Hand, zum schließen, braucht man doch eher zwei Hände. Ich hatte wirklich schon bessere Helme auf dem Kopf. ABER: Was ich trotzdem so sehr an diesem Helm mag ist, das man durch diesem Visir, eine so tolle Rundumsicht hat.
Ob man dafür nun aber unbedingt einen so teuren Preis bezahlen muß, ist doch aber eher fraglich.
Liebe Grüsse
 
A

Allkurradler

haben Schweizer auch heiß? Ich dachte das wäre nur bei den Saarländer so!? :D
Mir geht es wie Kurt Brakelmann, in mir arbeitet das immer!
Und da mein schweizer Hirn noch keiner dieser energieeffizienten Prozessoren ist, wird da im Oberstübchen viel Abwärme erzeugt ;)
Danke euch für die Info zum Visier, so hatte ich das in Erinnerung.
Dann muss ich im Sommer mal sehen wie sich das mit der Hitze entwickelt :X3:
Da ich dann aber kaum mit einem Halstuch fahren werde, sollte das Visier auch weniger beschlagen.

Aber ich komme vom eigentlichen Thema ab :(
Ein Rauschen konnte ich am Morgen bei meiner Bergabfahrt mit geschätzten 35 bis 40 km/h leider auch feststellen, aber nur wenn ich darauf achte.
Wäre mir jetzt nich aufgefallen da es in mir so oder so immer am Arbeiten ist :)
 
Oben