1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.
    Information ausblenden

Umbaukit von ebay gekauft - Wie Controller programmieren?

Dieses Thema im Forum "Controller/Regler" wurde erstellt von gaertig2, 13.03.2018.

  1. gaertig2

    gaertig2

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Marklohe
    Moin zusammen,


    ich habe mir ein 1000W Umbaukit über ebay besorgt und habe arge Schwierigkeiten.

    Problem: Sobald ich anfange zu treten, dann unterstützt zeitverzögert der Antriebsmotor mit. Leider wird dieser immer schneller, bis er seine maximale Drehzahl erreicht hat. Auch wenn ich gaaanz langsam trete, der Motor tourt bis zur Endgeschwindigkeit auf. Eine Betätigung der Bremse führt zum sofortigen Abschalten. Es scheint so, als wenn die Magnetscheibe vom Tretlager nur einen Start auslöst aber die anschließende Drehzahl für die Regelung ohne Bedeutung ist. So kann man nicht fahren.

    Der Händler zeigt sich ahnungslos, da komme ich nicht weiter.

    Das ist der Artikel:

    "26” 48V 1000W Elektro Ebike Conversion Kit Hinterrad Elektrofahrrad Umbausatz"
    https://www.ebay.de/itm/26-48V-1000...619774?hash=item5b3ffdc5be:g:BzQAAOSwKQ9Z8qri

    Meiner Ansicht nach, ist evtl. nur ein Parameter im Controller dafür verantwortlich.

    Kann jemand anhand der Bilder sagen, welche Software und Interface dafür in Frage kommen?

    Danke für Eure Mühe

    Thomas
     

    Anhänge:

  2. Der Jürgen

    Der Jürgen

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Waldkirchen
    Was will man etwarten für 160€ ? Sorry, aber das wird wohl nicht anders laufen als nur mit Gasgriff und ohne Tretsensor.
     
  3. gaertig2

    gaertig2

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Marklohe
    Sorry, aber deine Antwort ist schlichtweg Blödsinn.
     
  4. Der Jürgen

    Der Jürgen

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Waldkirchen
    O.k 45Nm da heißt es festhalten ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2018