1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. ePower-Forum, die Diskussionsplattform für elektrisch angetriebene Leichtkraftfahrzeuge mit 2, 3 und 4 Rädern der EG-Fahrzeugklasse L (L1e - L6e).
    Information ausblenden

Wenig los hier???

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Axel1, 29.08.2015.

  1. Axel1

    Axel1

    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Fahrzeug:
    Hercules Futura 45
    Hallo,

    Ich frage mich gerade, warum ist hier nur soooo wenig los? Eigentlich gibt es kein anderes S-Pedelec Forum und trotzdem ist hier so wenig los. Gibts denn so wenige S-Pedelec Fahrer?
    Grüße
     
  2. Wolf

    Wolf

    Beiträge:
    382
    Ort:
    Region Jena/Gera
    Fahrzeug:
    Deimos [Trike-Eigenbau], div. E-Mobilitätsprojekte, HiTrike, HiQuad, eBike-MTB
    Hallo Axel1,

    das Forum besteht noch nicht derart lange und für "normale" 25 km/h Pedelecs sowie S-Pedelecs waren/sind im Pedelecforum die meisten Aktivitäten Zugange. Der S-Pedelecteil wird jedoch (so ich Reinhard verstand) im Laufe der Zeit hierher verlagert.

    Am Anfang bedingt solch ein Forum immer Geduld. Für die englischsprachige Community besteht schon lange Zeit die Sphere und die deutsche "Tuning"/Eigenbau-Gemeinde ist recht verteilt. Allerdings sind in den letzten Monaten die Themenbereiche deutlich gewachsen, demnach: Geduld. :)

    Viele Grüße
    Wolf
     
    TheDon gefällt das.
  3. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    127
    Ort:
    Orsingen
    Fahrzeug:
    E45 06/13, 58000km, Xduro FS RS 06/16
    Ja, es gibt nur sehr wenig S-Pedelec Fahrer. Es gibt sehr viele Vorurteile gegen diese Fahrzeugklasse.
    Für mich sind es die genialsten Verkehrmittel für Kurzstrecke 10-30km die es derzeit gibt.
    Es wäre schön wenn man die Geschwindigkeit legal erhöhen könnte.
     
  4. Ich

    Ich

    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dortmund
    Auf der Straße sehe ich nur sehr selten mal ein E-Bike mit versicherungskennzeichen.
    Ein Händler sagte, dass 90% seiner Kunden ein erforderliches Kennzeichen mitführen, aber nicht montiert haben.
     
  5. unsusi

    unsusi

    Beiträge:
    433
    Ort:
    Gelsenkuhdorf
    Wie viele Kunden mit S-Ped bzw. eBike hat er? Mehr als 2? ;-)

    Ich sehe sehr viele motorgetriebene Räder hier in der Umgebung und ich hab keines mit "verlorenem Kennzeichen" gesehen. Die fuhren mit ihrem Kennzeichen auf den Radwegen. Dürfen sie zwar nicht, ist aber nicht so wild, wenn man nicht gerade hupend 45km/h fahren muss. Am meisten sehe ich übrigens die Knatter-Saxonettes. Dessen Treiber wissen wahrscheinlich überhaupt nicht einmal, dass sie nicht auf den Bahntrassen/Radwegen fahren dürfen ;-) Aber auch egal - die fuhren bis jetzt alle gesittet, also interessiert es keinen.
     
    Reiner und Ich gefällt das.
  6. Ich

    Ich

    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dortmund
    Er hat immer einige aktuelle S-Pedelecs im Verkaufsraum stehen, die Anzahl der verkauften ist mir nicht bekannt.
     
  7. Wolf

    Wolf

    Beiträge:
    382
    Ort:
    Region Jena/Gera
    Fahrzeug:
    Deimos [Trike-Eigenbau], div. E-Mobilitätsprojekte, HiTrike, HiQuad, eBike-MTB
    Kennzeichen.. das ist bei "Kraftfahrzeugen", wozu ich S-Pedelecs und eBikes mit Kennzeichen auch zähle, sowieso eine nicht ernstgenommene Angelegenheit im Gedankenraum des "Spassfahrers".

    Beispiel: Bekannter mit KFZ-Quads (also vierrädrigen Verbrennungsmotorfahrzeugen. Natürlich Kennzeichenpflicht. Fährt jedoch auch auf altem Armeegelände und Offroadgebieten (Schlammgruben, Kiesgruben etc.) und demontiert daher die Kennzeichen, da diese Fahrten offiziell unzulässig sind und er von etwaigen Beobachtern nicht angezeigt werden können will, sowie führt sie im Rucksack mit.

    Er wurde in Jahren nur eine Handvoll Zeiten angehalten und gefragt, wo das Kennzeichen denn wäre. Nachdem er erwähnte, dass diese gerade bei "anspruchsvollen Fahrten auf Privatgelände" abfielen (zuverlässige Kennzeichenhalterstabilitäten sind offenbar nicht genormt, wenn auch sonst alles :D) sowie die Kennzeichen vorzeigte, wurde er weitergeschickt.

    Strafen musste er nie zahlen, ausserdem war er 2 Minuten später wieder auf der Strecke.. Seltsam, aber so ist das.

    Daher sehe ich bei eBikes/S-Pedelecs - demnach Fahrzeugen, welche für nicht Versierte oder nur am Rande sich damit auskennende Mitbürger einem Fahrrad durchaus ähneln - einfach keine "Sicherheit" derjenigen, welche den Verstoss mitbekommen.

    Und solange diese noch nachdenken und sich nicht 100% sicher sind, ob dies unzulässig ist, werden sie sich wieder ihren Tätigkeiten widmen.

    Viele Grüße
    Wolf
     
    Ich gefällt das.
  8. unsusi

    unsusi

    Beiträge:
    433
    Ort:
    Gelsenkuhdorf
    ...mir ist tatsächlich mal das Kennzeichen von einem Motorrad während der Fahrt abgerissen - da war nur noch eine Schraube mit ein wenig Blech drumherum übrig. Wer sich die Mühe machen möchte, sein "vergessenes Kennzeichen"-Alibi zu stärken, könnte rein theoretisch auch auf den Gedanken kommen, da ein wenig Blech des alten Kennzeichens mit rostiger Schraube anzubringen. ;-)

    Aber, wie erwähnt: ich lass das Kennzeichen dran. Ich bin schon oft genug (auch ohne Absicht) auf Radwegen gefahren und die Rennleitung kam vorbei. Bin jedes mal enttäuscht, dass die mich nicht anhalten und wenigstens mal gucken wollen, was da so ohne Herumzukurbeln auf dem Radweg fährt ;)
     
    cubernaut und Ich gefällt das.
  9. Axel1

    Axel1

    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Fahrzeug:
    Hercules Futura 45
    Hallo,
    ich glaube, das einzige was mich beim fahren ohne Nummernschild stören würde wäre, das ich keine schicke Nummernschild Beleuchtung mehr hätte.
    Grüße
     
  10. jenss

    jenss

    Beiträge:
    91
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    ich hab mein "abgefallenes" Kennzeichen auch in der Tasche dabei. Musste neulich aufpassen das ich nicht im Berufsverkehr ein Fahrzeug der Rennleitung überhole das wegen des Verkehrs nur 30 fahren konnte, war echt nervig mit 30 hinter her zu fahren :p