1. ePower-Forum, die Diskussionsplattform für E-Mobilität mit Bikes, Leichtfahrzeugen, Autos und PLEVs.
    Information ausblenden

Wer fährt ein Grace One?

Dieses Thema im Forum "Bike" wurde erstellt von unsusi, 20.12.2014.

  1. jenss

    jenss

    Beiträge:
    320
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Dann gibt es doch mehrere...super :)

    Man kann es auch neu bei grace kaufen, aber nur als 25 km/h Version...sinnlos :)
     
  2. jenss

    jenss

    Beiträge:
    320
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Ich hab mein bike mal wieder zerlegt und will es jetzt ordentlich hinbauen.

    Hab die 8 Jahre alten 4p aus dem Oberrohr ausgebaut und einen binfaden durch gezogen als Durchzughilfe für die neuen Kabel. Das geht aber eher bescheiden, wie habt ihr das Gelöst? Kabel erstmal ohne Stecker durch oder wie?

    Gruß
    Jens
     
  3. ripatec

    ripatec

    Beiträge:
    109
    Ort:
    nördl. bei Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Grace One
    Bei mir hat das auch mit etwas "Gefuschel" und den Steckern funktioniert. Vom Bindfaden würde ich aber abraten, der ist ruckzuck abgerissen. Am Rohr Innen waren bei mir einige scharfe Kanten. Nimm lieber ein robustes mehradriges Nylonseil, hab ich vom Baumarkt.
     

    Anhänge:

    jenss gefällt das.
  4. jenss

    jenss

    Beiträge:
    320
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Vielen Dank für die Inspiration!

    Ja, diese scharfen Kanten sind leider einfach überall...
     
  5. Mtb_tuli

    Mtb_tuli

    Beiträge:
    166
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Grace One
    den Rahmen immer so hindrehen, damit dein Führungsseil "nach unten" fällt. Hab dann ein Stück Draht genommen, am Ende einen Haken gebogen und damit das Seil rausgefingert. Die Akkupacks oder da wo ich hinkam, den Rahmen mit Vaseline eingeschmiert. Auf jeden Fall mit Steckern. Du musst ja die Enden und das Seil dann sauber mit Isolierband umwickeln. Wenn du ohne Stecker mal zu fest ziehst und das Isolierband geht ab, dann gute Nacht (wenn es das rote war....) bzw Sonnenaufgang. Ansonsten, da wo du hinlangen kannst und wenn es auch weh tut, mit Sandpapier die Schweißstellen versuchen zu glätten.
     
    jenss gefällt das.
  6. jenss

    jenss

    Beiträge:
    320
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Soooo...

    Bei mir ist ja immer Eile mit Weile angesagt, aber ich ziehs pö a pö durch. :)

    Die Alten 4p sind aus dem Oberrohr raus und mein extender 3p Akku ist jetzt vom Unterrohr ins Oberrohr gewandert.
    Das gefrickel mit den Kabeln hat irgendwie geklappt. Mein Faden hatte geklemmt, hab dann aber fest gestellt das ein Stecker von unten schon gegriffen werden kann und dann ganz vorsichtig den Rest nach gezerrt.

    Als nächstes gefrickel ordentlich machen:

    -Massekabel vom Controller vernünftig ancrimpen/anschließen
    -Gasgriff Stecker an Controllerseite anlöten
    -Phase Runner vernünftig am Kühlkörper befestigen
    -Programmierkabel statt Hupenkabel raus legen
    -Abschaltung vom Phase Runner an Zündschloss vom Grace anschließen

    So richtig km fressen soll das bike dann wenn meine Elternzeit zu Ende ist,ab oktober, dann hab ich wieder jeden Tag 34km Arbeitsweg. Ich mach das ja nicht nuur aus Spaß an der Freude. ;)
     
  7. BaLuMatic

    BaLuMatic

    Beiträge:
    197
    Ort:
    bielefeld
    ...und das mit 3p? Respekt!
    Grüße
     
  8. jenss

    jenss

    Beiträge:
    320
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Klingt sportlich, oder? :)

    Hatte jetzt immer:

    18km (Vollgas)
    30km 32er Schnitt mit mittreten

    Der 3p wurde spürbar warm, der alte 4p garnicht mehr, glaub der ist so gut wie tod, aber ich fahr mal ne Vollgasrunde mit 3p um das raus zu finden und gucke mal wie viel von den 18km noch da ist. :)

    Ich kann auf Arbeit laden, muss also nur 17km mit einer Akku Ladung kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2018
  9. Elektrofahrer

    Elektrofahrer

    Beiträge:
    57
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Grace One
    Wieviele Kilometer seid ihr mit euren Grace One's gefahren bis der Akku gewechselt werden musste (weil zu schwach, alt, defekt...) ?
     
  10. jenss

    jenss

    Beiträge:
    320
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    300km ;)

    Gesamtlaufleistung zu dem Zeitpunkt ca 4000km in über 7 Jahren, unglaublich wenig gefahren der Vorbesitzer!
     
  11. jenss

    jenss

    Beiträge:
    320
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Hab jetzt ganz in Ruhe alles mal ordentlich verkabelt und auch ordentlich zusammengebaut, ganz ohne Panzertape usw ;)

    Reichweite mit 7p waren bei Vollgas 17,8km

    Und jetzt mit 3p waren es grade....trommelwirbel... :p

    18,3! also praktisch gleiches Ergebniss aka alte Akkus sind tod. Das Bike lässt sich jetzt auf alle Fälle spürbar leichter anheben ;)
     
  12. Elektrofahrer

    Elektrofahrer

    Beiträge:
    57
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Grace One
    4000 km klingt sehr wenig. Wenn ich regelmäßig fahre, dann kann ich mir bei meiner Fahrleistung etwa alle 10 - 12 Monate :unsure: einen neuen Akku kaufen (oder selber basteln).
     
  13. jenss

    jenss

    Beiträge:
    320
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Das Problem sind eher die 7 Jahre und wie der Akku behandelt wurde. Er wurde wohl mit dem Schnellader geladen und oft Monatelang nicht gefahren, aif dem Bike war ne Staubschicht wie bei nem Scheunenfund. :D

    Also 4000km ist der dümmste Fall! Ripatec hat z.B. viel viel mehr geschafft. Hab jetzt knapp 2000km mit dem Upgrade Akku und alles gut.
     
    Elektrofahrer gefällt das.
  14. Elektrofahrer

    Elektrofahrer

    Beiträge:
    57
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Grace One
    Weißt du wieviel es bei ripatec waren/sind? Nur damit ich mal ein bisschen ein Gefühl kriegen kann was ein guter Wert ist.
     
  15. jenss

    jenss

    Beiträge:
    320
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Nicht genau, schätze den letzten Satz mit dem er das Bike verkauft hat hat er geschätzt über 30000km gefahren
     
    Elektrofahrer gefällt das.
  16. BaLuMatic

    BaLuMatic

    Beiträge:
    197
    Ort:
    bielefeld
    Moin, also ich hab derzeit ca. 10t runter mit dem originalen Akku... Bei ca. 4500 hat das System noch einen Extender bekommen.
    Grüße
    P.S. Rad im Dezember 2015 gekauft
     
    Elektrofahrer gefällt das.
  17. Elektrofahrer

    Elektrofahrer

    Beiträge:
    57
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Grace One
    30.000 km :eek: *wow*
    Ich hatte eher mit maximal 10.000 km gerechnet.
     
  18. jenss

    jenss

    Beiträge:
    320
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Grace One
    Es kommt ja auch auf den Zellentyp und Hersteller an, ripatec hatte glaub ich 2500mah Zellen verbaut. Original sind ja nur 1500mah verbaut.
    Einen Extender nachzurüsten mit neuen Zeller verlängert mit sicherheit auch die Lebensdauer der originalzellen.
     
  19. dirtdevil666

    dirtdevil666

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Neuss
    Huhu meins rennt mit den Panas wie die Hölle das Rockshock Update hat sich auch gelohnt!
    Aktuell quäle ich mich ständig mit gebrochenen Speichen im Hinterrad

    Rock On
    GreeTz Devil
     
  20. Mtb_tuli

    Mtb_tuli

    Beiträge:
    166
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Grace One
    was haben deine Panasonic Zellen damit zu tun, dass dein Grace wie die Hölle rennt, wenn du weiterhin 12s hast ?
    Was beinhaltet denn das RS Update ?
    Hmh, gebrochene Speichen hab ich auf den letzten 3500 km nicht gehabt und ich fahr üble Hoppelstrecken
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden